Johann Ludolf Parrhysius + Amalie Werkmeister

1 Kind
Johann Ludolf Parisius
Geburt: zwischen 1. Januar 1686 und 31. Dezember 1686 29 30Rohrlack, Temnitztal, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Deutschland
Tod: 14. Februar 1737Kremmen, Oberhavel, Brandenburg, Deutschland

Eltern Großeltern
Johann Ludolf Parrhysius
Geburt: 20. August 1656Ganzer, Wusterhausen an der Dosse, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Deutschland
Tod: 25. März 1724Rohrlack, Temnitztal, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Deutschland

Amalie Werkmeister
Geburt: zwischen 1. Januar 1656 und 31. Dezember 1656 49 50Walsleben in Brandenburg, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Deutschland
Tod: 8. Dezember 1732Lindow in der Mark, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Deutschland
Joachim Werckmeister
Geburt: 1607 37 37Neuruppin, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Deutschland
Tod: 18. Januar 1692
Katharina Meyenburg
Geburt: zwischen 1. Januar 1606 und 31. Dezember 1622
Tod: 1677
Informationen zur Familiengruppe
Heirat 22. Januar 1678

Veröffentlichung: Unveröffentlicht; 08-Mar-2010
Heirat 23. Januar 1678
Ganzer, Wusterhausen an der Dosse, Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Deutschland

Veröffentlichung: Verlag von E. S. Mittler & Sohn, Berlin; 1941
Referenznummer
_RW##_ 0000074752_AAAAAAI=1

QuelleAhnenreihen aus allen deutschen Gauen
Veröffentlichung: Starke, Görlitz; 1928 (vol 1), 1931 - 1936 (vol 2), 1937 - 1940 (vol 3), 1936 - 1942 (vol 4)
Zitat Einzelheiten: vol IV p 223 no 81
Bemerkung: 4 Bände
QuelleWerkmeister 08
Veröffentlichung: Unveröffentlicht; 08-Mar-2010
Zitat Einzelheiten: no C-06-09
QuelleEvangelisches Pfarrbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation
Veröffentlichung: Verlag von E. S. Mittler & Sohn, Berlin; 1941
Zitat Einzelheiten: vol 2 p 620
QuellePedigree Resource File ®
Veröffentlichung: Internet: FamilySearch
Zitat Einzelheiten: CD #113, Pin #801833
QuelleKirchengeschichtliche Arbeitsgemeinschaft im ev. Konsistorium Berlin-Brandenburg.
Veröffentlichung: Unveröffentlichtes Manuskript zur Verfügung gestellt von Diedrich Fritzsche, Berlin; 1988
Zitat Einzelheiten: p 37 (Walsleben)
Bemerkung: Diedrich Fritzsche: Pfarrer Asse hat sich vom Kirchendienst in den 1980er Jahren frei stellen lassen und versucht den Fischer zu ergänzen, vor allem was die Familien der Pfarrer angeht, durch genaue Nachforschungen in Kirchenbuechern und Archiven. Soweit ich weiss existieren Manuskripte zu den Kreisen Ruppin und Havelland. Kopien liegen im Domstiftarchiv Brandenburg, zum Druck kam es nie, Pfarrer Asse ist inzwischen verstorben. [Email vom 11-Jun-2012 08:40]
QuellePedigree Resource File Database
Veröffentlichung: Internet: FamilySearch
Zitat Einzelheiten: https://familysearch.org/pal:/MM9.2.1/STHK-3X5 [19-Apr-2014]
Letzte Änderung 14. Juli 201400:00:00